10 Gemeinden – Buntes Leben! Hamburg-Ost auf Instagram

Am Anfang stand eine Idee, ein Logo musste her. Dann hieß es den neu erstellten Social Media Kanal „Instagram“ mit Leben zu füllen. Instagram lebt hauptsächlich von Fotos.
 

Unser neues Logo gestaltete Leona Adam aus der Gemeinde Rahlstedt, dann war es an uns diese neue Möglichkeit zu nutzen und als erstes „Projekt“ die Nacht der Kirchen #ndkh19 zu bewerben.

Also wurden fleißig Fotos gemacht, Texte geschrieben und mit sogenannten Hashtags versehen. Hashtags sind Schlagworte unter denen man die verschiedenen Beiträge finden kann. Unter einem Hashtag findet man in der Instagram App also Beiträge von vielen verschiedenen Nutzern zu einem Thema. Eine tolle Möglichkeit unsere Programmpunkte der Nacht der Kirchen auch außerhalb unserer Kirche zu zeigen.

Auf unserem Instagram Account werden wir auch in Zukunft regemäßig Fotos, Plakate und ähnliches hochladen. Wir wollen damit sowohl unserer Gemeinden erreichen, als auch die Gelegenheit zu Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung nutzen.

Neugierig? Dann sprecht uns oder die Jugendlichen in euren Gemeinden einfach mal an 😉 Oder ihr probiert es einfach direkt aus: Instagram nak_hamburg_ost